Stiftung Kirchliche Sozialstation Andernach

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams, suchen wir ab sofort examiniert Altenpfleger/innen sowie Gesundheits- und Krankpfleger/innen

Wir bitten Sie, die Bewerbung in schriftlicher Form oder per Email an die Leitung der Stiftung Kirchliche Sozialstation Andernach Sabine Reisdorff zu senden

s.reisdorff@sozialstation-andernach.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

Palliativ Care Fachkraft
Stellenumfang: 
Teilzeitbeschäftigung 19,5 Stunden wöchentliche Arbeitszeit
Voraussetzungen: 
  • abgeschlossene Berufsausbildung als examienierte Pflegefachkraft in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Altenpflege mit Zusatzqualifikation Palliative Care
  • Führerscheinklasse 3B
Wir bieten: 
  • Vergütung nach AVR mit Zusatzversorgung
  • Intensive, individuelle Einarbeitung
  • Fortbildung und Supervision
  • Arbeiten in Eigenverantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein gutes Team mit langjähriger Erfahrung

 

Wir erwarten: 
  • Begleitung schwerstkranker, sterbender Menschen und ihrer Angehörigen
  • Palliativberatung und Koordination hospizlicher Hilfen
  • Abdeckung von Rufbereitschaftszeiten
  • Arbeiten im Netzwerk
  • Sie tragen mit uns das Leitbild der Stiftung Kirchliche Sozialstation Andernach
  • Teamfähigkeit
  • Hospizliche palliative Haltung
Examinierte Altenpfleger/innen und examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen
Stellenumfang: 
Teilzeitbeschäftigung 450 Euro für unsere Wochenendienste (Spät- und/oder Frühdienst)
Voraussetzungen: 

abgeschlossen Berufsausbildung und Führerschein Klasse 3B

Wir bieten: 
  • Eine Vergütung gemäß den AVR Richtlinien (Arbeitsvertragsrichtlinien des deutschen Caritasverbandes), Jahressonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeiten (auch an Wochenenden)
  • Dienstfahrzeug
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
Wir erwarten: 

Eine aktive und teamorientierte Mitarbeit an der Zielsetzung der Kirchlichen Sozialstation: Patienten, die auf die Leistungen der Sozialstation angewiesen sind, sollen in ihrem selbstbestimmten Leben gestützt und gestärkt werden.